Grab-Bepflanzung mit Blumen im Frühjahr/Frühling. Blumen-Dekorationen für Haus und Garten.

Blumen-Dekoration im Frühling / Frühjar auf Balkon und Terrasse. Pflanzringe und Pflanzschalen für die Bepflanzung im Frühjahr. Blumen-Deko selber gestalten.

Der dunkle Winter ist vorbei und die Lust auf ein Stückchen Frühling / Frühjahr steigt. Ob bunt oder Ton-in-Ton, die fröhlichen Farben der Frühlingsblumen lassen sich wunderschön kombinieren. Hier die wichtigsten Frühlingsboten für die Gefäßkultur auf Balkon und Terrasse:

Frühlingsblühende Zwiebelblumen, wie Schneeglöckchen, Krokus, Tulpen, Narzissen und viele andere haben 2 Pflanztermine. Man setzt entweder im September/Oktober ihre Zwiebeln in die Gefäße und überwintert sie darin mit Schutz im Freien oder hell und kühl im Haus. Wem dieser Aufwand zuviel ist, kann ab Januar vorgetriebene Zwiebelblumen in Töpfen kaufen. Sie sind allerdings nur fürs Zimmer geeignet.

Für die Balkon-Kultur wartet man besser bis März/April, wenn das Sortiment am umfangreichsten ist und die bepflanzten Gefäße schon draußen stehen können. Blühend angeboten werden: Hyazinthen, niedrige Tulpen, Narzissen, Trauben-Hyazinthen, Blaustern und Schneeglöckchen. Die Gärtner beginnen Mitte Dezember, diese Zwiebeln zwischen 10 und 20 Grad C anzutreiben.

 

PflanzringeGrabvase

 

Stauden, wie Christrosen oder die fröhlich-bunten Primeln werden unterschiedlich behandelt. Christrosen am besten im August ins Gefäß pflanzen und darin im Freien mit Winterschutz überwintern. Alternative: Blühende Pflanzen im Frühling einsetzen. Sie treiben Jahr für Jahr wieder aus. Primeln hingegen nach dem Verblühen besser in den Garten pflanzen. Dort blühen sie jährlich und säen sich selbst aus. Im Kasten lohnt die Winterkultur nicht.

Zweijährige Frühlingsblüher, wie Gänseblümchen, Goldlack, Stiefmütterchen, Vergißmeinnicht wandern nach der Blüte auf den Kompost. Ihr Lebenszyklus ist beendet.

Frühlingsblühende Gehölze, wie Kätzchen-Weiden, Immergrün, Winter-Jasmin oder die Zaubernuß sind ausdauernd und bleiben das ganze Jahr über in den Gefäßen.

Vorbereitungen im Frühjahr / Frühling

Das Frühjahr ist für den Gärtner die arbeitsintensivste Zeit. Jetzt wird der Grundstock für kommenden Blüten- und Früchtesegen gelegt. Folgendes müssen Sie zwischen Ende Februar und Mai tun:

  • Einjährige Sommerblumen, Gräser, Kräuter und Gemüse aussäen.
  • Kauf oder Vorbereitung der Pfanzgefäße für Balkon und Garten
  • Sommerblüher mit Knollen (Begonien, Blumenrohr) antreiben.
  • Stauden pflanzen
  • Balkonblumen kaufen und einpflanzen
  • Neue Kübelpflanzen besorgen
  • Zwergkoniferen pflanzen
  • Überwinternde Pflanzen in neues Substrat setzen und ab April/Mai an den neuen Standort im Freien akklimatisieren.

 

Herzen aus KunststoffPflanzringe
Die Herzen aus Kunststoff sind ideal für die Bepflanzung mit Blumen im Frühjahr. Die Pflanzherzen sind mehrfach verwendbar. Eine Dekoration mit Blumen darf im Frühling nicht fehlen. Die Pflanzringe sind geeignet für die Bepflanzung mit Blumen. Ideal für die Frühjahrsdeko im Garten. Im Frühjahr bestechen die Blumen durch leuchtende Farben. Deko mit frischen Frühlingsblumen.

 

Newsletter-Anmeldung: