Blumen-Deko für die Hochzeit selber machen

                                                   Blumendeko für die Hochzeit

Keine Hochzeit ohne Blumen-Dekoration. mosy Steckschaum bildet die Basis für jede Blumendeko. Auto, Kirche und Tische werden mit Gestecken festlich dekoriert. Blumen-Deko für die Hochzeit selber machen. Welche Blumen-Sorte sollte gewählt werden ?

Hochzeitsdeko mit Blumen selber machen. Autogestecke, Kirchenschmuck und Tischdeko selbst basteln.  Ideen und Beispiele für die Hochzeitstischdekoration.

Blumen sind ein wichtiger Bestandteil der Hochzeitsdekoration. Die Wahl der Blumen zur Hochzeit ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Die gewünschten Hochzeitsblumen haben möglicherweise eine Bedeutung für das Brautpaar. Oftmals werden die Lieblingsblumen der Braut für den Blumschmuck der Hochzeit gewählt. Am besten eignen sich Blumen der Saison, da diese frische und kräftig sind. Empfindliche Blumen sind für den Brautstrauß und den Autoschmuck der Hochzeit nicht zu empfehlen. Zudem können mit saisonüblichen Blumen Kosten gespart werden. Hochzeitsdekoration mit Blumen-Gestecken selbst basteln.

Hochzeitsdekoration mit Blumen selber machen
 
Blumen-Gestecke für die Hochzeit selber basteln
 

Bilder: Rattan-Herz mit Rosen für die Hochzeitsdeko. - Tischdeko für die Hochzeit mit Moos-Herzen selber machen

Die beliebteste Hochzeitsblume ist die Rose. Rosen liefern eine große Farbenvielfalt. Weiße, gelbe, orange, rote, rosa und lila Rosen blühen von Juni bis Oktober im Garten oder sind ganzjährig zu kaufen. Die Rosen gut anschneiden und tief ins Wasser stellen. Darauf achten, dass keine Rosenblätter im Wasser sind. Die Blumen wirken für den Braustrauß, die Autodeko und die Tischdekoration sehr festlich. Bei einer Hochzeit im Frühling /Frühjahr passen helle, frische Farben. Im Sommer ist die Vielfalt an Blumen für die Hochzeit am größten. Für den Blumenschmuck im Herbst bieten sich Sonnenblumen, Ähren und Beerenzweige an. Seidenblumen können im Winter mit frischen Blumen kombiniert werden.

Blumen für die Hochzeit im Frühling / Frühjahr. Tischdekoration mit frischen Blumen-Gestecken.

Die Anemone gibt es in vielen Farben. Diese Hochzeitsblume eignet sich besonders für kleine, farbenfrohe Brausträusse. Große Blüten kommen einzeln platziert gut zur Geltung. Narzissen und Tulpen sind die Frühlingsblumen schlechthin. Einzelne oder doppelte Blüten lassen sich zu einer außergewöhnlichen Blumendeko gestalten. Die Tulpen sind der Klassiker im Frühling. Als Blumenstrauß oder als Tischegesteck zu verwenden. Die frischen kräftigen Farben spielgeln das Frühjahr in Ihrer Blumendekoration wieder.

Kirchen-Deko für die Hochzeit mit Blumen
 
Girlanden mit Rosen für die Hochzeitsdeko
 

Bilder: Sisal-Vasen für die Blumendeko in der Kirche. Tisch-Dekoration für die Hochzeit mit Rosen-Girlanden.

Blumendekoration für die Hochzeit im Sommer selbst gestalten. Blumen-Gestecke für die Auto-Deko.

Die Rose ist die Hochzeitsblume Nr. 1 und wartet mit einer großen Farbenvielfalt auf. Ideal für Brautstrauß, Autodeko, Tischdeko und den weiterenBlumenschmuck der Hochzeit. Die Calla eignet sich ideal für Sommerhochzeiten und Deko-Themen. Die Calla-Blumen werden zum wasserfallartigen Strauß gebunden oder im Arm liegend getragen. Sonnenblumen sind für die Hochzeitsdeko sehr dekorativ. Die großen leuchtend gelben Blüten sorgen für eine besondere Atmosphäre. Sonnenblumen müssen angekocht werden. Stiel anschneiden und je nach Stieldicke einige Sekunden in kochendes Wasser eintauchen. Danach die Sonnenblume sofort in kaltes Wasser stellen.

Blumenschmuck für Hochzeiten im Herbst und Winter. Tischdeko mit künstlichen Blumen selbst machen.

Die Orchidee ist eine edle und exotische Deko-Idee für den Blumenschmuck der Hochzeit. Künstliche Orchideen ( Seidenblumen) wirken täuschend echt und können für die Blumendeko Verwendung finden. Ideal für den Brautstrauß oder die Autodekoration. Die Gladiole eignet sich aufgrund des langen Stiels besonders für hohe Blumen-Gestecke. Die Gladiole benötigt viel. Wasser. moy Steckschaum-Unterlagen sorgen für die ausreichende Wasserzufuhr der Blumengestecke. Gesteckunterlagen für Brautstrauß, Autoschmuck und Tischdeko werden im Online-Shop angeboten. Die Amaryllis eine Hochzeitsblume mit großen auffallenden Blüten. Perfekt als Mittelpunkt für Sträuße oder für die hohe Blumendeko in der Kirche. Steckschaum-Säulen im Kunststoffgitter sind Grundlage für Altar-Blumengestecke und Büffett-Dekoration.

Blumen-Gestecke für die Hochzeit mit Herzen basteln
 
Blumen-Dekoration mit Steckschaum selber machen
 

Bilder: Steckschaum-Herzen für die Blumen-Gestecke der Hochzeit. - Steckschaum-Kugeln für die Blumendeko auf dem Tisch. Tischgestecke mit Blumensteckschaum selbst machen.

Tipps und Ideen um die Haltbarkeit der Hochzeitsblumen zu verlängern.

Die Stängel der Blumen gründlich säubern und alle Blätter bis in Vasenhöhe entfernen, um Faulen im Wasser zu verhindern. Eine Kupfermünze im Wasser hilft zusätzlich, die Fäulnisbildung zu unterbinden.

- Das Blumenwasser darf nicht zu kalt sein, es sollte eine Temperatur von ca 35 Grad haben.

- Spezielle Nährlösung verlängert die Lebenszeit der Schnittblumen um das Doppelte.

- Die frischen Schnittblumen sollten weder direkt in der Sonne stehen noch Zugluft ausgesetzt sein.

- Original mosy Blumensteckschaum garantiert die lange Lebensdauer der wertvollen Blumengestecke. Die hohe Steckfähigkeit, Haltbarkeit und die optimale Wasserzufuhr, lassen den Blumenschmuck überdurchschnittlich lange erstrahlen. Bitte beachten Sie die Verarbeitungshinweise für Steckmasse auf unserer Online-Shop Startseite. Basteln Sie Ihre Blumen-Deko für die Hochzeit selber. Blumenschmuck nach eigenen Ideen selber machen.

Newsletter-Anmeldung: