Ideen und Beispiele für Grabbepflanzung

Möglichkeiten der Bepflanzung auf dem Grab. Beispiele und Anleitungen für Grabbepflanzung und Grabgestaltung.

 Beispiele für die Grabbepflanzung : Rahmenbepflanzung mit Blumen und Stauden.

Die Grab - Rahmenbepflanzung gehört zur ganzjährig sichtbaren Grundgestaltung des Grabes , deshalb sind Gehölze und wintergrüne Stauden die Pflanzen der Wahl.  Die Grabbepflanzung im Frühling/Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter wird durch Blumen und Gestecke der Saison vervollständigt. Die kombinierte Bepflanzung mit Stauden und Blumen, gibt jedem Grab einen eigenen Charakter. Idden und Beispiele für die Grabbepflanzung finden Sie in Büchern oder im Internet.

Gehölze und Stauden wie Buchsbaum und Kiefer oder Gräser und Farne bilden die Rahmenbepflanzung und stellen die Verbindung zwischen dem Grabzeichen und der weiteren Bepflanzung her. Grabbepflanzungen mit wintergrünen Stauden, wie Bergenien oder Gräser mit ihren filigranen Halmen, bilden auch in der kalten Jahreszeit attraktive Punkte auf dem Grab . Beim einem Wahlgrab beansprucht die Rahmenbepflanzung etwa 25 % des Platzes, bei einem Reihengrab sind es 15 %.

Jahreszeitliche Grabbepflanzung mit Blumen, Gestecken und Stauden.

 

TrockenblumenMoosherz

 

Die Bodendecker für die Grabbepflanzung

Die Bodendecker wachsen flach und mehr in die Breite als in die Höhe. Der Bodendecker erleichtert die Pflege des Grabes, da nach dem Pflanzen kein Unkraut mehr aufkommt und von dem Bodendecker zurückgehalten wird. Im Sommer sorgt die dichte Pflanzendecke dafür, daß der Boden nicht so schnell austrocknet. Bei Wahlgräbern hat der Bodendecker einen Anteil von 60 %, bei Reihengräbern sind es 50 %.

Die Wechselbepflanzung ist die häufigste Art der Grabbepflanzung im Laufe des Jahres

Frühling, Sommer, Herbst und Winter sind die Jahreszeiten, zu denen auch die Gräber geschmückt werden. Für diese Form der Bepflanzung (Grabbepflanzung) ist auf dem Grab eine Fläche vogesehen, die als "Wechselbeet" oder "Wechselbepflanzung" bezeichnet wird. Der Blumenschmuck gemäß der Jahreszeit setzt einen farbigen Akzent auf dem Grab. Auf Wahlgräbern hat das Wechselbeet einen Anteil von 15 %, bei Reihengräbern 35 %. Bei der Wahl der Wechselbeetpflanzen ist die Lage des Grabes zu beachten. (Schatten/Sonne).

Grabbepflanzung und Gestaltung von Urnengräbern mit einem Kranz zum Stellen. (siehe Bild). Desweiteren werden Herzen, Kissen und Bücher zum Stellen für die Grabgestaltung von Urnen-Gräbern angeboten. 

                         Grabgestecke

Bepflanzung von Urnengräbern. Grabbepflanzung und Grabgestaltung von Urnen-Gräbern.

Bei Urnen -Gräbern kommt die Rahmenbepflanzung seltener zur Anwendung. Gehölze und Stauden werden schnell zu groß, daher wird überwiegend eine Wechselbepflanzung oder Bodendecker eingesetzt.

 

Herz aus KunststoffMoos-Reben-Herz
Das Herz aus Kunststoff eignet sich für die Grabbepflanzung. Die Herzen zu Bepflanzung haben einen Durchmesser von 50 cm. Das geschwungene Moos-Reben-Herz kann für die Grabgestaltung und Grabbepflanzung verwendet werden. Liebevolle Dekoration für das Grab. Das Herz für den Grabschmuck, ist in 2 Größen lieferbar.

 

Newsletter-Anmeldung: