Nikolaus - Dekoration: Deko zu Advent und Weihnachten selber machen.

Am 6 Dezember ist Nikolaus . Schuhe, Socken oder Deko-Stiefel werden vor die Tür gestellt, um vom Nikolaus gefüllt zu werden. Dekoration zu Nikolaus, Advent und Weihnachten selber machen.

Material für die Tisch-Girlande: Floristenbedarf / Floristikbedarf ( Wickeldraht, Steckdraht, Messer, Schere), ein Stück Tau, Kordel oder Sisalschnur, Papier zum Umwickeln, Zweige von Kiefer, Lebensbaum und Buchs, Zapfen von Kiefer und Lärche, kleine Päckchen

Metallsterne
Birkensterne

Am 6. Dezember ist Nikolaustag. Eine Girlande für die Tischdeko auf der Tisch-Mitte wird aus Kiefer, Lebensbaum und Buchs gewickelt und mit Zapfen, roten Kerzen und kleinen Päckchen garniert. Apfellichter tauchen die Tische in weiches Licht. Mit einer roten Deko-Schleife wird an jeder Stuhllehne ein Nikolausstiefel befestigt, der eine Rute, aber auch Äpfel, Nüsse und eine kleine Überraschung für die Gäste enthält.

Das Wickeln der Tischgirlande erfordert ein wenig Zeit, lohnt sich aber, denn Sie können die Girlande während der gesamten Adventszeit und Weihnachtszeit als Tischschmuck nutzen. Damit sie frisch bleibt, sollten Sie die Girlande allerdings zwischen den "Einsätzen" kühl lagern - im Keller, Garten oder auf dem Balkon - und ab und zu etwas mit Wasser besprühen oder mit feuchtem Zeitungspapier vorsichtig bedecken.

Anleitungen zum Binden der Girlande für die Tischdekoration:

  • Länge der Girlande festlegen. Dabei bedenken, dass die fertige Girlande duch das Bindematerial länger wird als die Unterlage. Tau doppelt legen, Kordel mit etwas Papier oder Stroh umwickeln, dann lässt es sich besser arbeiten.
  • Kiefer, Buchs und Lebensbaum zu kleine Ästen von 8 bis 10 cm schneiden.
  • Bindedraht mit einigen Runden auf der Unterlage befestigen. Auf der linken Hand aus Kiefer ein kleines Bouquet bilden, auflegen und festhalten. Mit der rechten Hand die Drahtrolle halten, über die Zweige führen und mit drei bis vier Runden anwickeln.
  • Abwechselnd ein Sträußchen Buchs, Lebensbaum und KIiefer auflegen und anwickeln. Dabei Binddraht immer wieder fest anziehen, sonst löst sich die Girlande auf.
  • So weiterarbeiten, bis zum letzten Stück. Zum Abschluß ein Kiefernsträußchen in Gegenrichtung am Ende der Girlande aufwickeln. In die Lücke einige schöne buschige Äste einstecken und mit Drahthaften fixieren.

Ketten aus Perlen und Organza - Bänder für die Tischdekoration


Perlengirlande
 

Organzaband

Dekorieren der Tischdeko -Girlande:

  • Zapfen von Kiefer und Lärche andrahten und in die Girlande stecken.
  • Kerzen mittels Kerzenhalter in die Girlande einfügen.
  • Die kleinen Päckchen mit einer Drahthafte versehen und in der Girlande verteilen.

Serviettenschmuck für Tischdekorationen:

  • Rote Servietten quadratisch falten, weiß Servietten mittig falten und aufrollen.
  • Aus einigen kurzen Birkenzweigen eine kleine Rute binden.
  • Einen kleinen Kiefernzweig, die Rute und eine Nikolausablate als Schmuck auf die weiß Serviette legen und mit einer zur Schleife gebundenen Sisalschnur zusammenhalten.

Nikolausstiefel:

  • Spitze der Nikolausstiefel aus rotem Stoff zunächst mit zerknülltem Papier ausstopfen.
  • Stiefel mit Nüssen, Süßigkeiten und einer kleinen Überraschung füllen.
  • Mit einer kleinen Rute aus Birken-Zweigen und etwas Grün schmücken.
  • Zuletzt den Nikolausstiefel mit einer schönen roten Schleife aus Organza oder Satin an der Stuhllehne befestigen.
  

 

Handschuh-BeutelKranz aus Steckschaum
Der rote Handschuh-Beutel kann an Nikolaus mit Geschenken gefüllt werden. Der Beutel ist 19 x 14 cm groß.Der Kranz aus Steckschaum eignet sich für Blumengestecke und für Kränze zu Advent und Weihnachten. Die Steckmasse und der Papier-Ring sind vollständig kompostierbar. 

 

Newsletter-Anmeldung: